Angebot > Personal & Arbeit > JOBFIDENCE®

Recruiting und Personalauswahl


Bewerbung auf dem Prüfstand - 
Messen, was messbar ist

Ein "JA" zu einem Kandidaten und zu einer neuen Stelle braucht ein solides Fundament - wie ein Neubau. Das funktioniert nur mit wissenschaftlich-objektiven, prüfbaren Fakten. Erst aus Messergebnissen treten Chancen & Leistungsrisiken transparent hervor. Nur so können alle Beteiligte sicher entscheiden. 

Nutzen Sie das Schlüssel-Schloss-Prinzip. Wer zur Aufgabe passt, arbeitet auf Dauer erfolgreich. Quantifizieren Sie mit messbaren Kriterien sowohl die Anforderungen der Stelle als auch die persönlichen Leistungsvoraussetzungen von Kandidaten.

Blicken Sie hinter den schönen Schein.

Personalauswahl nach DIN 33430

Weder Farbtyp, noch Graphologie, weder Sternzeichen noch  Fragebögen mit Selbstauskünften ersetzen eine objektive Messung von biographisch stabilen Verhaltensbereitschaften. Selbst "Erster Eindruck" und Bauchgefühl sollen schon getrogen haben.

Damit das nicht passiert, hat sich die deutsche Wirtschaft auf Mindestanforderungen an Verfahren zur Personalauswahl verständigt: in der DIN 33430. Diese Norm dient als Orientierung im Dschungel von über 4.000 Verfahren, die alle von sich sagen, den einen "Richtigen" herauszufiltern.

Geeignete Auswahl-Verfahren für eine sichere Leistungsprognose erfüllen folgende Anforderungen:

  • Wissenschaftlich gesichert mit standardisierter Durchführung
  • Aktuelle Normen sowie Mindest-Kennziffern zu Reliabilität und Validität
  • Für die Konkurrenz-Situation eines Auswahl-Prozesses konstruiert
  • Direkter Bezug zu Anforderungsprofil durch Soll-Werte
  • Klare Leitlinien für Unter- bzw. Überschreitung von Soll-Werten
  • Rechtssicher und den Schutz der Persönlichkeit respektierend

Das psychologische Messverfahren JOBFIDENCE® erfüllt - als eines von ganz wenigen - all diese Anforderungen. 

JF-Logopng


Die Wortmarke - gebildet aus JOB und CONFIDENCE - symbolisiert, worauf es bei der Auswahl-Entscheidung ankommt: die Sicherheit, dass Stelle und Stellen-Inhaber gut zusammenpassen. Wir informieren Sie gern über Details dieses einzigartigen Messinstruments zur Prognose von beruflichem Erfolg.

Für Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Bremen, Hamburg und Schleswig-Holstein

Messungen für Kandidaten und Bewerber-Gruppen arrangieren wir in Hannover und Norddeutschland - für alle Projekte von Recruiting und Personalauswahl, über  Reorganisation bis zur Personalentwicklung.  

Für größere und für internationale Personal-Projekte stehen wir gemeinsam mit unseren Partnern und mit mehr als einem Dutzend Sprach-Versionen bereit. 

Reservieren Sie sich Ihren Wunsch-Messtermin direkt unter jobfidence@ist-hannover.de.

Lernen Sie den Wert von wissenschaftlich gesicherten Verfahren und von JOBFIDENCE® schätzen.